Vanillekipferl

... alle Jahre wieder in der Weihnachtsbäckerei!

 

Vanillekipferl – der Klassiker unter den Weihnachsplätzchen

Wenn mich jemand fragt, welches mein Lieblingsplätzchenrezept zu Weihnachten ist, muss ich nicht lange überlegen – Vanillekipferl stehen bei mir ganz oben auf der Liste – ganz ehrlich, wenn es nach mir ginge, könnte ich sie das ganze Jahr über backen.

Es sind einfach die besten Weihnachtplätzchen, die man sich vorstellen kann und deshalb starte ich in meiner Weihnachtsbäckerei seit mittlerweile über dreißig – jaaaa wirklich – dreißig Jahren mit dem Backen von Vanillekipferln – erst wenn sie fertig sind, dann kann es weitergehen mit den anderen Plätzchensorten.

Hier mein Vanillekipferlrezept – Viel Spass beim Nachbacken!

 

Zutaten für 35 Stück

200g Mehl

180 g Zucker

2 Päckchen Vanillinzucker ( ich schwöre auf den Sucre Vanillé de Madascar aus Frankreich )

100 g gemahlene Manden ( ungeschält )

150 g kalte Butter

2 Eigelb

Vanillezucker zum Wälzen ( hier mische ich  extrafeinen Zucker mit Vanillinzucker je zur Hälfte )

 

Zubereitung

Für den Teig Mehl sieben und mit Vanillinzucker, Zucker und den Mandeln mischen.

Auf ein Backbrett oder die Arbeitsplatte häufen und in die Mitte eine Mulde drücken. Das Eigelb hineingeben.

Die kalte Butter in Flöckchen am Rand verteilen und alle Zutaten rasch verkneten.

Anchließend den Teig zu Rollen formen ( ca. 3 cm Durchmesser ).

Backofen auf 170° Umluft vorheizen. Teigrollen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, zwischen den Handflächen rollen und zu Kipferln formen.

Auf ein mit Backpapier belgtes Backblech legen und ca. 8 min goldgelb backen.

Vanillezucker in einem flachen Teller mischen.

Die fertigen Kipferl aus dem Ofen nehmen und noch heiß von allen Seiten im Vanillezucker wälzen.

Achtung: Die Vanillekipferl können in heißem Zustand schnell zerbröseln. Ich nehme immer eine Tortenschaufel und lege sich vorsichtig einzeln in den Zucker.

Auskühlen lassen und in einer luftdichten Dose an einem kühlen Ort aufbewahren.

 

 

Fertig sind sie, die besten Weihnachtsplätzchen der Welt… und wer Lut auf mehr Plätzchenrezepte hat findet hier mein Rezept zu den Schokoladenplätzchen mit rosa Pfeffer, mal etwas ganz anderes und richtig lecker.  

Viel Erfolg beim Nachbacken und guten Appetit wünscht euch

 

Eure Gudrun
Print Friendly, PDF & Email

Um diese Webseite optimal für Dich zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhält Du in meiner Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen